Dienstag, 21. Juni 2011

Ideen muss mann haben,...

... und Sie vorallem auch aufschreiben, ob nun schon gebastelt oder nur in der Theorie vorhanden, denn Schwupp-die-Wupp sind Maße verschwunden oder die ganze Idee oder man sitzt da und zerbricht sich den Kopf wie das nun noch mal ging,....

Deshalb habe ich von meiner Bastelmami die Aufgabe bekommen mir ein Ideenbuch anzulegen.
Ich bin also in meine "Das-kann-man-immer-mal-gebrauchen-Werkstatt" gegangen und habe ein wunderschönes Ringbuch in DIN A 5 gefunden das ich mal gekauft hatte aber damals noch nicht wusste welchen Zweck es später haben wird!

Ich hab einfach daraus eine Seite gerissen und meine momentanen absoluten lieblingsschmetterlinge geprägt ein paar Buchstaben hervorgekramt, noch ein bisschen Glitzer (ist ja schließlich ein Mädchenbuch) und los gings!

So sieht das ganze dann nach ner halben Stunde Buchstaben hin und her schieben dann aus,...

....hier nochmal den süßen Schmetterling in groß
(wird mit dem Prägefolder und der Big Shot geprägt und gleichzeitig auch ausgestanzt!! Beides aus dem aktuellen Minikatalog )

Auch die Blume und Ihr Blatt habe ich ein bisschen hervorgehoben.

1 Kommentar:

  1. na, das ist doch klasse geworden! da passen viele ideen rein :)
    LG
    micky

    AntwortenLöschen